Prof. Dr. Pia Bienstein
Prof. Dr. Pia BiensteinJuniorprofessorin für Sonder- und Heilpädagogische Diagnostik und Entwicklungsförderung
Department für Heilpädagogik und Rehabilitation

Adresse: Bernhard-Feilchenfeldstr. 11, 50969 Köln
Raum: 405
Telefon: 0221-470-5926
Fax: 0221-470-5576
E-Mail: pia.bienstein@uni-koeln.de
URL: www.hf.uni-koeln.de/zedif

Beruflicher Werdegang:

seit 2013
Leiterin des Zentrums für Diagnostik und Förderung – ZeDiF (Humanwissenschaftliche Fakultät, UzK)

seit 2011
Professur für “Sonder- und Heilpädagogische Diagnostik und Entwicklungsförderung” (Humanwissenschaftliche Fakultät, UzK)

seit 2011
Beratungs- und Gutachtentätigkeit für das Sozialpädiatrische Zentrum, Sankt Augustin

2010-2011
Mitarbeiterin am Sozialpädiatrischen Zentrum, Sankt Augustin (Leitung: Dr. med. U. Kiwit)

2009-2010
Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule, Heidelberg (Institut für Sonderpädagogik)

2009
Dr. phil., summa cum laude (Fach: Heilpädagogische Psychologie). Thema der Arbeit: Entwicklung und Validierung des Inventars zur funktionellen Erfassung selbstverletzenden Verhaltens (Humanwissenschaftliche Fakultät, UzK)

2008-2010
Freie Mitarbeiterin an der Ambulanz für Kinder- und Jugendpsychotherapie, Uniklinik Köln

2006-2008
Kinder- und Jugendpsychiatrie des LVR, Viersen; Abteilung 3: Integrative Behandlung (Leitung: Dr. med. M. Buscher)

2006, 2007
Forschungsaufenthalte an der Johns Hopkins University (Kennedy Krieger Institut, Leitung: PhD L. Hagopian und PhD I. DeLeon) Baltimore, USA

2005-2010
Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie, AKiP, Leitung: Prof. Dr. M. Döpfner)

2005-2010
Redaktion, Zeitschrift “Gruppendynamik und Organisationsberatung” (Leitung: Prof. Dr. J. Fengler)

2005-2007
Autismus Therapie Zentrum, Köln (Leitung: Dipl. psych. C. Lechmann)

2005
Initiierung des Präsentationstages “NachwuchsforscherInnen gesucht” (Heilpädagogische Fakultät, UzK)

2005
Forschungsaufenthalt an der George Mason University (Prof. Dr. J. Rojahn), Fairfax, USA; North Virginia Training Center & Alternative Paths Training School, Arlington, USA

2003-2006
Sorgentelefon des deutschen Kinderschutzbundes (Köln)

2003-2005
Studentische Hilfskraft, Abtl. Heilpädagogische Psychologie und Psychotherapie, Lehrstuhl Prof. Dr. G.W. Lauth (Heilpädagogische Fakultät, UzK)

2001-2003
Studentische Hilfskraft, Abtl. Kognitionspsychologie, Prof. Dr. H. Haider-Hasebrink (Erziehungswissenschaftliche Fakultät, UzK)

2000-2005
Reiseleitung für Urlaubsreisen für Menschen mit Behinderung (Unternehmen Quer-Tour, Mönchengladbach)

2000-2005
Diplomstudium Heilpädagogik, Abschluss mit Auszeichnung (Universität zu Köln und Linz, Österreich), Studienschwerpunkte: Heilpädagogische Psychologie und Erziehungshilfe und sozial-emotionale Entwicklungsförderung.

1999
Abitur